Lerncoaching

ist bunt

Lerncoaching hat vielfältige Einsatzgebiete

Jede Lernsituation ist unterschiedlich, jeder Lernende ist individuell. Genauso individuell ist das Lerncoaching selbst, da es hier ganz allein um Sie und um das Thema geht, welches Sie ins Lerncoaching mitbringen. Um Ihnen ein Gefühl zu geben, wo Lerncoaching überall Einsatz finden kann, möchte ich Ihnen im Folgenden einige Themenbereiche vorstellen.

Finden Sie sich vielleicht in einem der folgenden Gebiete wieder?

Konzentration

Zielschreibe in Orange
  • Sie möchten Ihre Konzentration verbessern?
  • Sie möchten Ihre Konzentrationsdauer erhöhen?
  • Sie möchten Ihre Konzentration auch bei z.B. Nebengeräuschen aufrecht erhalten?

Motivation

Lachendes Smiley in Orange
  • Sie haben keine Lust, sich mit dem Lernstoff zu befassen?
  • Der innere Schweinehund ist zu groß, so dass Aufgaben immer wieder aufgeschoben werden?
 

Lernorganisaton

Organizer in Hellbraun
  • Sie möchten Ihr Lernen strukturieren?
  • Eine Prüfung steht an und Sie möchten einen realistischen Zeitplan erstellen?

Lerntechniken

Zwei braune ineinander greifende Zahnräder
  • Wie lesen Sie einen Text nachhaltig?
  • Wie behalten Sie Aufzählungen, Abläufe oder Matheformeln?
  • Welche Strategien gibt es für das Vokabellernen?

Und vieles mehr...

Neun braune Kästchen, die zu einem Block angeordnet sind.
  • Trotz intensiver Vorbereitung laufen Prüfungen wiederholt schief?
  • Wie können Sie als Eltern Ihre Kinder beim Lernen unterstützen?
  • Wie können Sie Ihre Prüfungsangst überwinden?

Wie läuft Lerncoaching ab?

In der ersten Stunde wird das Thema besprochen, welches der Coachee (also der Lernende) mitbringt, und welches Ziel er mit dem Lerncoaching erreichen möchte. Das weitere Vorgehen ergibt sich dann abhängig von der Thematik. Im Schnitt werden 2 bis 5 Stunden pro Themenkomplex benötigt, manchmal kann der Knoten aber auch schon nach 1 Stunde platzen.
 
In der Folgestunde wird das Thema dann gegebenenfalls wieder aufgegriffen. Es entscheidet jedoch der Coachee alleine, ob er das alte Thema weiterverfolgen möchte oder ob für ihn aktuell ein dringenderes Thema im Vordergrund steht.
 
Sehr gerne stehe ich Ihnen auch für ein kostenloses unverbindliches Vorgespräch zur Verfügung. Nehmen Sie Kontakt zu mir auf!

Wichtig für ein erfolgreiches Lerncoaching

  • Das Lerncoaching beruht auf einer absoluten Freiwilligkeit des Coachees. Ohne Freiwilligkeit ist eine gemeinsame erfolgreiche Arbeit nicht möglich.
  • Über das Lerncoaching hinaus ist es unbedingt erforderlich, die in der Stunde erarbeiteten Ansätze im Alltag weiter zu üben. Wie beim alltäglichen Lernen kann erst durch mehrfache Wiederholung die Routine eintreten, die benötigt wird, um das Gelernte genau dann sicher abzurufen, wenn es darauf ankommt.

Dauer und Kosten

Eine Sitzung dauert 50 Min. Die Kosten für eine Sitzung betragen 65 €.

Menü schließen