l

Das Lernen zuhause mit Ihrem Kind stellt Sie immer wieder auf die Probe?

Sie haben schon wieder den gesamten Nachmittag mit Ihrem Kind gemeinsam über den Hausaufgaben gesessen? Es war für Sie beide wieder einmal der reinste Kraftakt, und trotzdem sind die Aufgaben nicht fertig geworden und der Stoff nicht verstanden? Vielleicht ist es jetzt an der Zeit, sich Unterstützung zu suchen, damit Sie, Ihr Kind und Ihre Familie wieder Entlastung bekommen.

Stellen Sie sich vor: Was wäre, wenn...​​​

  • … sich die Hausaufgabensituation bei Ihnen zuhause wieder entspannen würde?
  • … das Fach „Mathematik“ seinen Schrecken verlieren würde?
  • … Ihr Kind mehr Sicherheit in der Rechtschreibung entwickeln könnte?
  • … Lesen leichter fallen könnte?
  • … Grammatik auf einmal verständlich wird?
  • … die Handschrift Ihres Kindes leserlich und flüssig wird?
  • … Ihr Kind Strategien für ein zielgerichteteres Lernen an die Hand bekommen würde?

Mein Angebot für Sie

  • Lerntherapie (Legasthenie / LRS sowie Dyskalkulie)
  • Aktuelle Lernstandsanalyse und Anleitung zur Förderung zuhause
  • Verbesserung des Schriftbilds hin zu einer flüssigen und leserlichen Handschrift (Grundschule)

Ich bin von der Behörde für Schule und Berufsbildung (BSB) in Hamburg als Lerntherapeutin für AUL-Maßnahmen in den Bereichen Rechnen, Schreiben und Lesen anerkannt.

Ansammlung von Spielwürfeln

Bei Fragen einfach fragen!

Ich kann mir vorstellen, dass bei Ihnen die ein oder andere Frage bestehen wird, denn eines ist klar: Jedes Kind braucht seine eigene, individuelle Unterstützung – und keine Förderung nach Schema „X“. Von daher lade ich Sie herzlich ein, mit mir ganz unverbindlich Kontakt aufzunehmen, um Ihre Fragen zu klären.